Forschungs- und Fertigungscenter Hannover

in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Uffelmann + Partner

Das Gebäude ist in 4 Flügel gegliedert, die über einen zentralen Riegel miteinander verknüpft sind. Die einzelnen Flügel sind jeweils um Innenhöfe angeordnet. Das Gebäudekonzept sieht eine Dreibundanlage vor mit Versorgungseinheiten und Kommunikationspunkten in den Mittelbereichen.

Nutzfläche: 12.296 m²
Rauminhalt: 52.550 m²
Baujahr: 1999