Steimker Gärten Wolfsburg

Investorenwettbewerb 2016

Durch die offene Bauweise sind Grünzüge und grüne Umgebung in den Wohnungen und privaten Freiflächen spürbar und prägen darüber hinaus alle öffentlichen Plätze, Straßen und Durchwegungen.

Das vorhandene Gefälle wird einerseits dazu genutzt, zwischen benachbarten Gebäuden durchlaufende Geschossebenen zu umgehen, was dem Sichtschutz dient und die aufgelockerte Bebauung unterstützt. Andererseits werden die Geländesprünge geschickt dazu genutzt, private und öffentliche Bereiche voneinander abzusetzen mit Hilfe von leichten Terrassierungen, die durch gemauerte Garteneinfassungen oder Gabionen hergestellt werden. Die „städtischeren“ Mauerwerkseinfassungen sind dabei in Richtung öffentlicher Erschließung orientiert, während zu den Grünfugen und zum Grünen Rahmen landschaftlichere, mehrfach gestaffelte Gabionen zum Einsatz kommen und die Geländesprünge weicher ausformuliert werden.